Werbung

Artikel

GTA V: Alle Aktivitäten und Minispiele im Gangster-Epos

Daniel Barranger

Veröffentlicht

GTA V öffnet dem Spieler eine ganze Welt. Neben Verfolgungsjagten, Schießereien und Überfällen bietet das Gangster-Spiel auch unzählige harmlose Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Golf, Taxifahren, Prostitution oder Auto-Tuning – für jeden sollte etwas dabei sein. Wir haben eine möglichst vollständige Liste aller Aktivitäten zusammengestellt.

Grand Theft Auto verdankt viel von seinem Erfolg den kleinen Mini-Spielchen, die dem Spieler überall begegnen. Mit manchen Aktivitäten verbessert ihr euere Fähigkeiten, andere sind einfach nur witzig. Hier ist eine Liste aller bisher bekannter Aktivitäten in GTA V:

GTA V: Alle Aktivitäten und Minispiele im Gangster-Epos

Mini-Sportspiele

  • Triathlon: Schwimmen, Radfahren und Laufen in einem. Es gibt drei verschiedene Wettbewerbe in der ganzen Stadt. Mit dieser Sportart gewinnt der Spieler an Ausdauer.
  • Tennis: Man kann entweder ein Spiel spielen, einen Satz oder ein komplettes Match. Auch dieser Sport verbessert die Ausdauer.
  • Golf: Warum nicht mit einem schönen Spiel auf dem grünen Rasen entspannen? Das Par zu egalisieren ist aber nicht einfach.
  • Darts: Der beliebteste Sport in jeder Bar ist Darts. Das Spiel ist recht einfach, dabei dreht sich alles um Stabilität und Genauigkeit.
  • Jagen: Wer seine Zielgenauigkeit verbessern und gleichzeitig Geld verdienen will, kann jagen gehen.
  • Flugschule: Die Schulen befindet sich in der Nähe des Flughafens und vermittelt die Grundlagen der Luftfahrt bis zu gewagten Akrobatikeinlagen. Mit dem Unterricht verbessern die Schüler ihre Flugkünste.
  • Schießstand: Eine der ersten Aktivitäten, die freigeschaltet werden kann. Schießen ist in GTA V sehr wichtig und das Training dementsprechend empfehlenswert. Aucham Schießstand steigt die Präzision bei Michael, Trevor und Franklin mit jedem Training.
  • Street Racing, Off-Road-Boliden und Wasserfahrzeuge: Die vielen Rennen absolviert der Hobby-Gangster in GTA V je nach Untergrund mit verschiedenen Fahrzeugen. In jedem Fall lassen sich in den Wettbewerben die Fähigkeiten als Pilot verbessern.
  • Fallschirmspringen und Gleitschirmfliegen: Der Spieler kann zum Beispiel mit dem Fallschirm vom Mount Chiliad springen.
  • Yoga: Nur Michael kann sein Gleichgewicht im Yoga suchen. In den Yoga-Kursen versucht man, den Bewegungen des Meisters zu folgen. Dieses Mini-Spiel wird allerdings recht spät freigeschaltet.
  • Waffenschieberei in der Luft und auf dem Landweg: Trevor ist am geschicktesten im Fliegen von Flugzeugen und Hubschraubern. Während des Spiels ergibt sich die Gelegenheit, seine Qualitäten als Pilot zu nutzen. Man scheffelt Geld mit Waffen, die man auf dem Luft- und dem Landweg verschiebt. Am Boden kommt ein Buggy zum Einsatz.
  • Abschleppen: Eine der ersten Missionen ist das Abschleppen. Später im Spiel kann sich der Spieler dieser Aktion auch in Teilzeit widmen.
  • Taxifahren: Wenn man ein Taxi klaut, kann man Aufträge übernehmen und Rufen aus der Funkzentrale folgen. Es fließt nicht sonderlich viel Geld, aber man lernt die Stadt kennen.

Handeln, kaufen und verkaufen

  • Waffenhandel: Das eigene Arsenal pflegen ist eine der wichtigsten Aufgaben, um seine Missionen zu erfüllen und sich vor der Polizei zu schützen. Waffenhandel bringt aber auch einiges an Bares.
  • Tattoos: In den verschiedenen Studios in der Stadt kann man seinen Körper mit aggressiven oder lustigen Tätowierungen schmücken. Die Körpermalereien erhöhen die Fähigkeiten aber nicht.
  • Shopping: Kleidung kaufen ist eine weitere ästhetische Aufgabe. Doch manchmal kann Kleidung auch hilfreich sein, um sich unerkannt bewegen zu können.
  • Tuning: Fans von Auto-Tuning kommen bei GTA V auf ihre Kosten. Mit etwas Kleingeld pimpt man die Karosserie sowie den Motor auf und verbessert so die Fahreigenschaften des Untersatzes. Doch immer daran denken: In der Garage parken, um nicht erkannt zu werden.
  • Auto waschen: Für 15 $ kann man sein Auto waschen lassen.
  • Barbier: Wem sein Alter Ego nicht gefällt, der schickt die Figur einfach zum optischen Tuning. Der Barbier rasiert, schneidet Haare oder appliziert Extensions. Kurios: Auf diese Weise kann man Michael aussehen lassen wie Max Payne.

Weitere Aktivitäten:

  • Börsenhandel: Mit Aktienspekulationen bessert man seinen Kontostand auf. Oder auch nicht.
  • Immobiliengeschäfte: Warum nicht eine Erbschaft in Ziegel und Mörtel oder in ein Geschäft investieren? Auch hier kann man Geld verlieren oder den Geldbeutel kräftig füllen.
  • Strip-Club: Im Nacht-Club steckt man den Stripperinnen Geld zu oder kauft sich einen Private Dance. Anfassen erlaubt!
  • Riesenrad und Achterbahn: Auf dem Pier stehen ein Riesenrad und eine Achterbahn. Die fordern zwar keinerlei eigene Aktionen, man verschafft sich aber einen schönen Überblick über die Gegend.
  • Kino und Fernsehen: In den Straßen von Los Santos finden sich auch ein Kino, wo man einen Film in der ersten Reihe genießt. Im Haus der Akteure sitzt man auf der Couch und zappt durch die Kanäle.
  • Saufen und Kiffen: Die drei Protagonisten sind nicht gerade Helden der Abstinenz und greifen immer wieder einmal zu Bier und Marihuana. Nach drei Bier wird die Sicht trübe und beim Rauchen stellt sich die Figur absurde Fragen über sich selbst.
  • Prostitution: Während man seine Runden durch die Straßen von Los Santos dreht, trifft man auch Prostituierte. Je nach Art der Dienstleistung zahlt man 50, 70 oder 100 Dollar.

Wollt ihr eure Fähigkeiten gezielt verbessern, findet ihr in unserem Artikel Hilfe: GTA V: Fähigkeiten verbessern mit Michael, Franklin und Trevor. Wie man das große Geld macht, beschreibt unser Artikel Tipps und Tricks für schnelles Geld. Eine Übersicht zu allen wichtigen Artikeln gibt

Orignial-Artikel auf Italienisch von Softonic-Redakteur Daniel Barranger.

Mehr zu GTA V:

Das sind die Aktivitäten, die wir in GTA V gefunden haben. Gibt es noch mehr? Schreibt uns einen Kommentar.

Dir könnte auch gefallen